0Anfragekorb0

USB Sticks mit Logo - PDF PreislisteUSB Sticks mit Logobedruckt als Werbeartikel

USB Sticks mit Logo bedruckt als Werbeartikel oder Werbung
USB Sticks mit Logo bedruckt als Werbeartikel oder Werbung

USB Sticks mit Logo sind Werbeartikel, die ausnahmslos mit am Längsten im Haushalt oder Unternehmen Ihrer Kunden verbleiben. Ein edler oder bunter Werbe USB Stick beidseitig bedruckt oder graviert mit Ihrem Firmenlogo ist ein stilvoller Garant für ein hochwertiges Werbegeschenk. Ob als eleganter Schlüsselanhänger aus Aluminium oder farbiger Clip für das Büro. Seit Jahren rockt er die Beliebtheitsskala bei Firmen- oder Kundengeschenken und grüßt immer von den oberen Plätzen. Mit großer Expertise und langer Erfahrung begleiten wir unzählige Unternehmen erfolgreich auf Ihrer Reise in die USB Werbeartikel Welt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz an der Sonne! Unser Ziel ist es immer, Ihren Wünschen auf Augenhöhe zu begegnen - nicht nur in Bezug auf nachhaltiger Qualität sondern auch entsprechend Ihrem Marketing-Budget. Und für alle, die Ihren Werbeartikel zum nächsten Event oder Kundentermin schnellstmöglich benötigen: Vertrauen Sie beruhigt unserem Werbemittel-Express-Angebot. 

Bunte und farbige USB Sticks als Werbemittel: Individuell und personalisiert

Günstige bedruckte USB Sticks mit Ihrem Firmenlogo für Ihre Werbeideen finden Sie bei uns in den unterschiedlichsten Materialien, Formen und Farben. Ob blau, grün, gelb, rot, weiß, schwarz, orange, lila, silber, gold, roségold - dank modernem, mehrfarbigen Digitaldruck bieten wir Ihnen unsere USB Werbemittel in Ihrer Wunschfarbe und in höchster Druckqualität an. Auch exklusive Werbegeschenke aus besonders hochwertigen Komponenten sind umsetzbar. Sie denken vielleicht an einen edlen USB Stick mit Gravur Ihres Firmenlogos? Wir statten Ihren USB Stick mit dem nötigen Rüstzeug aus, um Ihre Kunden auch mit dem eigenen Logo persönlich Aufmerksamkeit zu schenken. In unseren unterschiedlichen Kategorien bieten wir Ihnen eine große Auswahl an weiteren Werbemitteln mit Herzklopf-Faktor. Über unsere Kategorie-Seiten oder unserer Produktsuche warten sie nur darauf, von Ihnen gefunden und entdeckt zu werden.

USB Sticks mit Logo: Sonderform

Oder entscheiden Sie sich für ein komplett individuelles Geschenk im kreativen, eigenem, farbigem Design in Ihrer Wunschfarbe. Moderne und völlig nach Ihren Ansprüchen und Anforderungen entwickelte USB Sticks 3D Sonderformen? Ja, das geht! Wer seinem Kunden eine räumliche Vorstellung seines Produktes oder seiner Dienstleistung vermitteln möchte, der kann hier ganz tief in die Trickkiste greifen und ihm eine Modell-Miniatur in die Hand drücken. Das erzeugt Vertrauen und zeigt ihm, dass Sie es wirklich ernst meinen mit Ihrem seriösen Angebot. Beim regelmäßigen Einsatz Ihres Werbegeschenks wird er immer wieder an Ihr unwiderstehliches Produkt erinnert. Wir wissen alle: Aus sich wiederholenden Gedanken entstehen Gefühle - und Gefühle treiben zur (Kauf-)Handlung an. Dafür braucht man keine Werbepsychologie studiert haben. Wir begleiten Sie dabei - auf dem Weg zum ganz großen Auftrag. Auch hier sind bei den Speichergrößen alle Kapazitäten möglich.

USB Sticks mit Logo: USB Visitenkarte

Mit dem USB Stick im farbigem Scheckkartenformat - der klassischen USB Visitenkarte geben Sie Ihrem Kunden keinen Denk- sondern vielmehr einen bedruckten Merkzettel. Wegen ihrer großen Druckfläche, die gleichzeitig auch Gravurfläche sein kann, bietet die USB Card Ihnen fast unbegrenzte Möglichkeiten, um eine größere und intensivere Werbebotschaft zu verbreiten. Und das beidseitig auf Vorder- und Rückseite. Die USB Visitenkarte mit variablen Speicher-Kapazitäten bieten wir Ihnen aus hochwertigem Kunststoff und Aluminium. Beide Materialien eignen sich daher spielend leicht für eine Gravur oder einen Farbdruck oder Digitaldruck Ihres Logos. Ein Speicherstick, dank welchem Ihr Kunde Sie und Ihr Unternehmen auch bei sich selbst abspeichert.

USB Sticks mit Logo: Kugelschreiber

Der ewige Klassiker aller Werbeartikel bekommt ein digitales Upgrade: Einen Stift hat jeder. Einen USB Kugelschreiber haben nur wenige. Nur selten zeigen Unternehmen, dass sie den technischen Schritt in die digitale Moderne tatsächlich gegangen sind. Untermauern Sie den Anspruch Ihres Unternehmens, die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu kennen - gerade im B2B-Bereich. Unsere neuesten Modelle bieten wir sogar neben einem Daten-Speicher in unterschiedlichen Kapazitäten auch noch mit einem Batterie-Speicher an. So enthält der Kugelschreiber einen mobilen Zusatz-Akku, der dem Smartphone oder Tablet bei schwachem Akku wieder auf die Sprünge hilft. Die USB Speicher-Module befinden sich entweder im Bauch des Kugelschreiber Korpus oder sind am oberen Clip-Ende integriert. Kugelschreiber mit USB Stick sorgen für Überraschungsmomente bei Ihren Geschäftspartnern und zeigen, dass bei Ihnen immer noch mit einer unerwarteten Lösung zu rechnen ist. Sie kennen auch versteckte Kniffe und Tricks - sind ein Vollprofi Ihrer Branche.

USB Sticks mit Logo: On The Go (OTG)

Für technisch anspruchsvolle Kunden - was durchaus auch schon im Segment der jungen Leute z.B. in Schulen beginnen kann - bieten wir auch einige OTG (On-the-go) USB Stick Modelle an. Diese USB Sticks ermöglichen eine direkte Kommunikation zwischen zwei USB Geräten. Viele Smartphone-Besitzer nutzen diese Sticks zum Aufrüsten als günstigen Zusatzspeicher für ihr Handy. Auf der einen Seite finden Sie einen gewöhnlichen USB Anschluss - auf der anderen je nach Wunsch einen mini-USB Anschluss oder ein Apple Lightning Anschluss. Wir bieten Ihnen bedruckte USB Sticks OTG an - in vielen verschiedenen Farben und Modellen sowie kompatibel mit Android oder iOS Geräten von Apple.

USB Webkey und USB ROM Key als günstige Alternativen

Weitere Verwandte in der Familie der USB Sticks sind der USB Webkey (deutsch: „Webschlüssel“) und der USB ROM Key. ROM steht für Read Only Memory (deutsch: „liest nur den Speicher“, d.h. kann ihn nicht wieder beschreiben).

USB Webkey in Ihrem Design

Der Webkey wird gerne für Marketingzwecke genutzt und poliert Ihre nächste Werbekampagne auf. Er ist der Schlüssel zu Ihrer Internetseite. Warum? Weil auf ihm nur ein einziger Link gespeichert ist. Der Vorteil? Mit dem USB Webkey haben schlaue Marketing-Füchse ihren Kunden den Zugang zu ihrem neuen Internet-Portal erleichtert. Steckt man den Webkey in den USB Port, öffnet sich per Autostart der Internet Browser und führt Ihren Kunden automatisch zu der von Ihnen gewünschten Webseite. Haben Sie zum Beispiel eine neue Landing-Page für ein bestimmtes Produkt bzw. ein exklusives Sonderangebot? Oder haben Sie Ihrer Webseite einen Tapetenwechsel gegönnt? Dann ist der USB Webkey eine nützliche Beilage zu einem attraktiven Mailing oder einer Einladung zum nächsten Event oder Kundenveranstaltung - um nur einige Einsatzmöglichkeiten zu nennen. Nutzen Sie den Reiz der Technik im Umgang mit Ihren Kunden und erhöhen Sie den Traffic auf Ihrer Internetseite. Ihr Webmaster wird es Ihnen danken.

USB ROM (Read Only Memory) Stick mit Logo bedrucken

Als fest beschriebener, abgeschlossener USB Stick verfügt die ROM-Variante nur über eine einmalige Speicherfunktion in beliebiger Größe. Man kann ihn mit einem nicht-wiederbeschreibbaren CD oder DVD-Rohling vergleichen. Einmal beschrieben, speichert er die Dateien dauerhaft. Selbstverständlich übernehmen wir für Sie das Bespielen der USB ROM Sticks. Der Vorteil? Der USB ROM Stick ist eine günstige und handlichere Alternative zu DVD’s und CD’s. Zudem ist er befreit von "GEMA"-Gebühren, d.h. Sie müssen keine Abgabe für Urheberrechte zahlen - wie bei normalen USB Sticks. Dadurch ist der ROM Stick weitaus günstiger. Produktkataloge können so zum Beispiel kostengünstig Ihrem Kundenstamm zugänglich gemacht werden. Je nach Größe des farbigen Katalogs bieten wir den USB ROM Stick mit unterschiedlichen Speicher-Kapazitäten an. Auf jeden Fall kommt das besser an, als dicke Kataloge kostenintensiv zu verteilen - die ihre völlige Erfüllung in der Altpapier-Tonne finden. Zudem schonen Sie die Umwelt.

Werbegeschenk mit Geschenkbox

Wir kennen uns in der Kunst des Schenkens aus. Und da wir um den so unwiderstehlichen Reiz des geheimnisvollen Verhüllens und Auspackens eines Geschenks wissen, spiegelt sich das auch in unserem Angebot wieder. Jeden Werbeartikel können Sie von uns in einer Geschenkbox Verpackung erhalten. Auf Wunsch bedrucken oder gravieren wir die kleine Box, die Ihr Werbegeschenk erst zum wirklichen Kundenpräsent macht. Auch hier sind wir in unseren Materialen breit gefächert aufgestellt: Kunststoff, Stoff (Filz), Metall, Aluminium - in bunten Farben, mit Glitzer oder transparent. Sprechen Sie einfach mit uns (Tel. +49 (0) 70 82 - 41 41 41) oder beschreiben Sie Ihre Vorstellungen in der schnellen Produktanfrage schriftlich. 

USB Stick Werbegeschenke mit Logo und Ihren Daten bespielt

Dank dem integrierten Flash Speicher überzeugen vor allem die inneren Werte unserer USB Sticks. Sie wählen aus einer breiten Speichergrößen-Palette, z.B. 1 GB, 2 GB, 4 GB, 8 GB, 16 GB, 32 GB, 64 GB oder auch 128 GB. Natürlich sind wir bei den Kapazitäten flexibel und können auch den bekannten Extra-Wunsch aus dem Hut zaubern. Ihr Wunsch ist unsere Herzensangelegenheit. Lassen Sie den USB Speicher von uns mit einer aktuellen Produktpräsentation, einem frischen Werbefilm, einer gewitzten Whiteboard Animation, der firmeneigenen Software oder einem neuen Produktkatalog bespielen. Dadurch erhöhen Sie den Mehrwert für Ihre Kunden um ein Vielfaches. Er erhält nicht nur einen edlen Werbeartikel, sondern auch noch weiterführende Informationen zu Ihren Artikeln und Produkten. Diese Dateien können wir auf Wunsch mit einem Schreibschutz versehen - um die Halbwertszeit ihrer Werbung zu verlängern. Bevor wir Ihre Werbemittel USB Sticks versenden, durchlaufen Sie mehrere Qualitätsprüfungen. Die technische Funktionalität Ihrer neuen Image-Träger wird von der Speicherplatine bis zum USB (Universal Serial Bus) Anschluss Port auf Herz und Nieren geprüft. Auch kontrollieren wir den Logo Druck bzw. die Gravur Ihrer Werbebotschaft. Somit erhalten Sie von uns immer einen hochwertigen Artikel, der bereit ist die Gefühle und Emotionen Ihrer Kunden durcheinander zu wirbeln und positiv mit Ihrem Unternehmen zu verknüpfen.

Ratgeber: Wir bedrucken Ihre USB Sticks!

Damit Sie sich für das richtige Druckverfahren entscheiden - wir nehmen Ihnen diese Entscheidung auch gerne ab -, erklären wir Ihnen erst ein paar generelle Abläufe, und dann stellen wir Ihnen kurz und verständlich die unterschiedlichen Druck- bzw. Gravur-Verfahren vor.

  1. Bevor Ihr Werbeartikel bedruckt bzw. graviert wird, erhalten Sie selbstverständlich von uns einen Korrekturabzug zur Kontrolle. Das Logo wird dabei digital auf den Stick gesetzt. Sie checken, ob das von der Größe und von der Anordnung her Ihren Wünschen entspricht.
  2. Nach ihrer Freigabe des Korrekturabzugs wird ein erster Artikel bedruckt bzw. graviert. Von diesem machen wir ein Foto und schicken Ihnen dieses ebenfalls noch einmal zur Kontrolle. Sollten Sie keine nachträglichen Anpassungen mehr vornehmen wollen, gehen dann alle restlichen Artikel in die Gravur bzw. Druck. Im Zweifelsfall können wir Ihnen den ersten Artikel auch zum Test zuschicken. Bitte beachten Sie, dass dies die Produktionszeit jedoch erheblich verlängert..

Das schnellste Druck bzw. Gravurverfahren: Lasergravur und Digitaldruck (ab Freigabe des Korrekturabzugs können ca. 1000 USB-Sticks pro Tag gedruckt bzw. graviert und dann sofort verschickt werden).

Die aufwendige Bedruckung macht aber auch oft einen relativ hohen Prozentsatz des Stück-Preises aus. Eine größere Bestellmenge kann hier natürlich einen ausgleichenden Effekt erzielen.

Auf Wunsch klären wir die Auswahl des Druckverfahrens gerne persönlich mit Ihnen ab. Entweder schriftlich per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch per Telefon.

USB Sticks mit Siebdruck-Verfahren bedrucken

Noch vor einigen Jahren war das Siebdruck das Non-Plus-Ultra. Wie funktioniert der Siebdruck? Man erstellt ein Sieb oder Siebe (bei mehreren Farben), welches in der Form des Logos ausgestanzt ist. Dieses Sieb wird dann auf den Artikel fest angelegt und mit Hilfe eines Rakels mit Ihrer Wunschfarbe (Pantonen-Farbpalette) überstrichen. Je ein Sieb für eine Farbe. D.h. bei einem Logo mit 3 Farben werden drei Siebe benötigt. Dieses Verfahren eignet sich besonders zur Bedruckung von äußerst ebenen Flächen. Dann werden die Logos in einem Trocknungsofen bei verhältnismäßig niedrigen Temperaturen getrocknet und ausgehärtet. Dabei wird vor allem darauf geachtet, dass die Temperatur dem Material und den verbauten Elektronik-Teilen nicht schadet. Somit ist Ihr Logo oder Werbebotschaft besonders kratzfest und sehr haltbar. 

Der große Vorteil: Es handelt sich hier um einen sehr widerstandsfähigen Druck. Der Nachteil: Wegen der Technik wird der Trocknungsofen nur auf ca. 40° - 50°C eingestellt - damit die Elektronik nicht beschädigt wird. Entsprechend lange dauert dann das Trocknungsverfahren (meist um die 18 Stunden). Im Gegensatz zum gewöhnlichen Trocknen bei 80 - 90°C, was nur ca. 3 Stunden benötigt. Damit wird der Druck preisintensiver, da die Maschinen entsprechend länger blockiert werden.

Wann entscheide ich mich für ein Siebdruck-Verfahren?

  • Wenn ich ein Werbemittel mit einer besonders haltbaren Bedruckung versehen möchte.
  • Wenn ich einen relativ eindeutigen Druck machen möchte, z.B. einen einfarbigen Druck der Adresse oder der Telefonnummer oder einen zwei-farbigen Logo-Druck.
  • Wenn der USB Stick eine ebene Fläche hat. Sollte er rund sein, dann eignet sich der Siebdruck nicht mehr, da man das Sieb nicht auf eine runde Druckfläche anlegen kann (siehe Tampondruck).

Das Tampon-Druckverfahren für bedruckte USB Sticks

Der Tampondruck funktioniert ähnlich wie der Siebdruck - jedoch mit einem Unterschied: Es wird kein Sieb sondern eine Art Stempel oder Schwamm verwendet. Hier kann man sich an den beliebten Kartoffel-Druck aus Grundschul-Zeiten erinnern. Dieser Stempel oder Schwamm drückt von oben die Farbe auf den Artikel drauf. Der Vorteil ist, dass der Schwamm oder Stempel flexibel ist und sich der Form des zu bedruckenden Werbemittels anpasst. Somit können auch USB Sticks mit runden Oberflächen mit Ihrem Firmenlogo bedruckt werden. Ebenfalls wie beim Siebdruck wird eine Farbe nach der anderen gedruckt, die jeweils getrocknet und ausgehärtet werden muss. Jedes Mal muss ein eigener Stempel hergestellt werden.

Bei kleinen Produkten besteht kein Preisunterschied zwischen dem Tampon- und Siebdruck-Verfahren. Siebdrucke können unendlich groß sein - Tampondrucke sind irgendwann in ihrer Druckfläche begrenzt. Bei USB Sticks spielt das keine Rolle, so dass meistens nur der Tampondruck verwendet wird. Dieser kann jedoch auch nur Rastergrafiken drucken - keine Fotos und keine Farbverläufe.

Siebdruck und Tampondruck sind nur teilweise maschinelle und oft noch zu einem Gewissen Teil manuelle Verfahren. Dadurch entstehen hohe Vorkosten, da die Maschine per Hand eingerichtet werden muss. Zudem müssen die Siebe und Filme individuell erstellt werden. Es entstehen fixe Einrichtungskosten pro Farbe. Der Druck wird dann pro Farbe und pro Stück abgerechnet.

USB Sticks mit UV-Digitaldruck bedrucken

Der UV-Digitaldruck funktioniert ähnlich wie der Druck mit einem Tintenstrahldrucker. So wird statt Papier z.B. eine USB Visitenkarte von der Druck-Maschine eingezogen. Der Druckkopf bewegt sich dann auf der X- und Y-Achse über den Werbeartikel und sprüht Farbe auf. Der große Vorteil ist, dass hier das komplette Farbspektrum der CMYK-Euro-Skala abgedeckt werden kann. Jede Pantonen- und HKS-Farbe kann in einen CMYK-Farbwert übersetzt werden. Im Normalfall wird nach Erhalt der Vektor-Datei die Farbe auf Anhieb sofort getroffen. Einzig und allein bei Pastellfarben (z.B. Pistazie oder Pflaume) empfehlen wir einen kostenfreien Andruck. Der erste bedruckte USB Stick kann Ihnen zur Kontrolle zugeschickt werden und Sie können die Farben kontrollieren. Alles, d.h. jede Farbe wird sofort und nicht in einzelnen Druckvorgängen gedruckt. Der maschinelle Drucker wird mit dem gewünschten Logo programmiert und druckt dann das Logo in einem einzigen Arbeitsprozess auf den Werbeartikel. So entstehen nur relativ geringe Einrichtungskosten. Auch die Druckkosten pro Stück halten sich in Grenzen. Das Drucken und die anschließende Trocknung per UV-Licht (härtet den Farbdruck in Sekundenschnelle aus) erfolgt in einem Vorgang. Der Artikel kann danach sofort verpackt und verschickt werden. Digitaldruck ohne UV-Trocknung wird nur noch selten verwendet. Meist nur noch bei Textilien, die nach Ihrer Bedruckung an der Luft trocknen müssen. Ähnlich wie beim Tintenstrahldruck auf Papier  - jedoch musste mit hier welligem Papier und Verschmieren der Tinte rechnen, da diese ebenfalls erst noch an der Umgebungsluft aushärtet.

Um die Wunschfarbe genau zu erreichen, wird beim UV-Digitaldruck der Werbeartikel zuerst mit einem weißen Unterdruck versehen. Auf diesen weißen Unterdruck wird dann im CYMK-Verfahren das eigentliche Logo bzw. Bild gedruckt. So wird eine bessere Farbqualität erzielt. Nur bei USB-Sticks, deren Materiel bereits weiß ist, kann darauf verzichtet werden. Im CYMK-Verfahren wird das Bild aus den Farben Cyan, Gelb, Magenta und Schwarz zusammengesetzt. Optional kann anschließend noch eine durchsichtige Glanz-Lackschicht zur Veredlung aufgedruckt werden.

Der Digitaldruck ist nötig geworden, weil viele Firmenlogos gar nicht mehr mit wenigen Farben abzubilden sind. Dem Bedürfnis ganze Bilder bzw. Fotos und Designs mit Farbverläufen aufzudrucken hilft der Digitaldruck ab. Schätzungsweise werden 50 % unserer USB Stick Verkäufe mit einem Digitaldruck versehen. Von der Farbdicke ist der Digitaldruck nicht so dick wie bei einem Siebdruck. Diesen kann man ja bei vielen Artikeln erfühlen. Es handelt sich um einen sehr dünnflächigen Druck. Der Siebdruck ist auf Dauer minimal widerstandsfähiger - macht aber nicht viel Unterschied aus.

Wann entscheide ich mich für Digitaldruck und gegen den Siebdruck bzw. Tampondruck?

  • bei Farbverläufen
  • wenn fotorealistisch gedruckt werden soll
  • wir empfehlen ab 5-6 Farben den Digitaldruck zu verwenden
  • bei detaillierten, feinen Logos mit vielen detaillierten Verzierungen

Werbeartikel mit Lasergravur versehen

Die Lasergravur ist ein vollautomatisches Verfahren. Von den Einrichtungskosten her ist es nicht so hoch, da „nur“ ein Programm für die Lasermaschine programmiert werden muss. Die Lasergravur an sich entspricht den Kosten des Digitaldrucks. Bei einer klassischen Gravur, z.B. bei einem Diamant, wird mit einem spitzen Gegenstand die Oberfläche eingeritzt. Bei der Lasergravur jedoch wird mit einem Laserstrahl die Metalloberfläche, z.B. Aluminium, punktuell ausgebrannt. Kunststoffe lassen sich daher damit eher weniger gut gravieren.

Die Logogravur per Laser ist die haltbarste Möglichkeit der Werbeanbringung und äußerst beständig. So lange es den Werbeartikel gibt, existiert auch die eingravierte Werbung.

Der Vorteil: Es sind sehr individuelle Gravuren möglich, da die Lasergravur-Maschine programmiert werden kann. Zum Beispiel können 1000 USB Sticks entweder mit der gleichen Telefonnummer oder aber auch mit einer jeweils individuellen Telefonnummer graviert werden. Der Aufpreis dafür ist nur sehr gering im Vergleich zu den anderen Druckverfahren. Besonders interessant, wenn manche Kunden zum Beispiel Seriennummern anbringen möchten.

Der Nachteil: Da keine Farbe verwendet wird, ist das Logo bzw. die Werbung schlechter sichtbar, wenn auch dafür dauerhaft. Man muss darauf achten, dass der Laser nicht nur oberflächlich abträgt, sondern auch relativ tief in das Material reingeht. Damit die Gravur gut zu sehen ist, ohne natürlich den Werbeartikel zu beschädigen oder instabil zu machen.

Blindprägung auf USB Sticks mit Leder

Die Blindprägung wendet man bei allen Artikeln mit einer ledernen Oberfläche an, zum Beispiel bei USB Sticks mit einem Ledergehäuse. Dabei wird ein heißer Stempel in das Leder eingedrückt. Die Hitze macht das Leder flexibel und der Stempel drückt dann das gewünschte Firmenlogo ein.

USB Sticks mit Firmenlogo mit durchsichtigem 3D-Aufkleber (Doming) versehen

Doming beschreibt eigentlich nichts weiter als eine Art Aufkleber mit durchsichtiger „Acryl-Kuppel“. Auf eine transparente Folie wird mit einem UV-Digitaldrucker zuerst ein Bild gedruckt. Die Farbe der Folie ist frei wählbar. Auf die bedruckte Folie wird ein flüssiges Misch-Harz (Epoxidharz) aufgegossen. Diese Zwei-Komponenten-Mischung mit Kapillareffekt läuft im flüssigen Zustand nur bis zum Rand des Bilddrucks, staut sich dort auf und bildet dann eine weiche oder wahlweise etwas festere Epoxidschicht. Diese Beschichtung härtet dann aus und gibt dem Logodruck auf der Folie einen edlen 3D-Effekt. Man könnte fast meinen, das Logo befinde sich unter einer Art „Plastikglaskuppel“. Ob eckig, oval, rund, in Sonderform oder dreieckig - Doming-Sticker gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Der ausgehärtete Doming-Sticker wird dann auf den Werbeartikel geklebt. Er hält auf Materialien und Oberflächen jeglicher Art. Das Doming-Verfahren wird besonders interessant, wenn ein Werbeartikel auf Grund seiner speziellen und besonderen Form einfach nicht in eine Druckmaschine reinpassen möchte. Bei USB Sticks allerdings eine relativ seltene Problematik. Aber man kann sich natürlich auch aus Design-Aspekten für das Doming entscheiden. Ein guter Artikel, der sich dafür eignet ist der USB Flip (Link). Der Doming-Stick kann dann auf das Kunststoffgehäuse oder den Metallbügel geklebt werden. Ein dominanter Sticker, für deren Verwendung man nicht unbedingt aus einer Dom-Stadt kommen muss…

Bedruckte USB Sticks: Qualitätsprüfung in mehreren Prüfverfahren

Damit keine defekten Sticks an Sie als unseren Kunden ausgeliefert werden, verfolgen wir bei der Produktion der USB Sticks einen speziellen 7-Punkte-Funktionstest: Dabei wird der komplette Speicherstick und Controller geprüft - damit bei Ihnen garantiert ein sicherer und funktionstüchtiger USB-Stick ankommt. Nach der Lieferung jeder Charge, die wir vom Hersteller erhalten, machen wir Stichproben. So gewähren wir Fehlerlosigkeit, Virenfreiheit und Integrität der USB Sticks.

Wir waren im Jahr 2000 der erste Werbemittelhändler in Deutschland mit USB Sticks im Angebot und haben seitdem ein vertrauenswürdiges Netzwerk aus erfahrenen Partnern in Fernost aufgebaut. Diesen langjährigen Partnern geben wir sehr hohe und sehr strikte Qualitätsvorgaben.

Download-Link zu PDF "Warum sollten Sie bei uns kaufen?"

USB Sticks Werbegeschenk: Warum sind andere Mitbewerber ab und zu günstiger?

Ganz einfach, wir machen es unseren Herstellern nicht leicht. Damit sichern wir unsere hohen Qualitätsansprüche und schließen Billigware aus. In Ihrem Sinne bieten wir Ihnen deshalb auch keine Produkte in minderwertiger Qualität an. Wir produzieren immer direkt beim uns persönlich bekannten Hersteller. Nicht bei einer Trading Company die dann den Auftrag zum Bestpreis irgendwo weitergibt und dann keine Kontrolle mehr über den Speicher und die verwendeten Komponenten hat. Wir möchten nicht einfach nur billig ganz schnell für ein billiges Image Ihres Unternehmens sorgen. Wir möchten eben Ihr Partner sein - und nicht für ein geschäftliches Ein-Mal-Und-Nie-Wieder verantwortlich zeichnen.

Bitte beachten Sie außerdem, dass bei unseren Preisen immer die gesetzliche Urheberrechtsabgabe bei Angeboten mit Lieferung nach Deutschland enthalten ist. (In der allgemeinen Umgangssprache auch als "GEMA-Gebühr" bekannt.)

Sollten Sie zum Beispiel ein Vergleichsangebot aus dem Ausland haben vielleicht z.B. direkt aus China – ist dieser Betrag natürlich nicht inklusive und Sie als “Importeur” sind gesetzlich verpflichtet diese im Nachhinein selbst zusätzlich zu entrichten. Sonst könnte es sein, dass Sie sich strafbar machen.

Sollte es Ihnen aber doch ausschließlich um den Preis gehen - was wir natürlich situationsbedingt auch durchaus verstehen können -, dann sprechen Sie uns doch direkt an. Unser Vertrieb hilft Ihnen gerne ein budgetgerechtes Produkt bzw. Angebot zu finden.

Innovation ist alles: Messebesuche in Fernost

Fast jährlich sind wir in Fernost auf Messen, um neue Produkte und USB Stick Neuheiten zu suchen. Daran anschließende Fabrik-Besuche bei den Herstellern lässt uns die Technik dahinter besser kennenlernen. Natürlich treffen Sie uns auch auf anderen Werbeartikel- und Marketing-Messen, z.B. sind wir in Düsseldorf bzw. Hannover auf der PSI unterwegs. Wo warten wir das nächste Mal auf Sie? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@edv-werbeartikel.de. Wir freuen uns, wenn wir uns persönlich kennenlernen und Ihnen bei einem lockeren People-Meet-and-Greet unsere hochwertigen Werbemittel zum Anfassen präsentieren dürfen.

Wir sind Ihr erfahrener USB Stick-Partner!

Zusammenfassend: Als hochwertige Werbeartikel sind die kleinen bedruckten USB Sticks mit Logo bei jedermann enorm beliebt. Sie stechen im Produktmarketing aus der Masse heraus, da sie vielseitig einsetzbar sind.

Für weitere Fragen rund um das Thema USB Sticks als Werbeartikel steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Wir kennen Ihre Sorgen - geben Sie uns etwas von Ihrem Stress ab?

Sie suchen ein ganz bestimmtes Modell?

Sie haben in unserer Kategorie "USB Sticks mit Logo" einfach noch nicht das Richtige gefunden? Dann fragen Sie einfach ganz unverbindlich bei uns an!

Rufen Sie uns einfach an unter +49 (0) 70 82 - 41 41 41 oder schreiben Sie uns per EMAIL. Wir helfen Ihnen gerne weiter und nennen Ihnen weitere Modelle und aktuelle Preise.